AUSBILDUNG ZUR KOSMETIKERIN

Wir geben unser Wissen gerne weiter.

Dafür stehen mehr als 200 ausgebildete Kosmetikerinnen bei Senzera. Zu unserem innen glücklich gehört auch der Blick auf den Einzelnen, und somit die Freude an der Weitergabe unseres Wissens. Wir bilden junge Menschen aus, die den Traum einer kosmetischen Ausbildung haben. Aktuell tun wir dies in 13 Studios, möchten aber noch weitere Ausbildungsplätze schaffen.

DIE AUSBILDUNG BEI SENZERA

Unsere Azubis erzählen

„Wir durften schon sehr früh anfangen mitzuarbeiten. Es ist ein tolles Gefühl, so viel Vertrauen zu bekommen!“
Pia, Köln

„Ich war von Anfang an Feuer und Flamme für das Team und das Studio. Mein Traum Kosmetikerin zu werden geht hier in Erfüllung.“
Madita, Düsseldorf

„Wir gehen an zwei Tagen pro Woche in die Berufsschule und sind drei Tage im Studio. Die Abwechslung macht großen Spaß.“
Medina & Valery, Berlin

Einblick in die Ausbildung

Der erste Eindruck zählt

Drei Jahre lang begleitet unsere Ausbilderin ihren Auszu­bildenden. Sie zeigt alle Abläufe im Studio, die einzelnen Behandlungs­schritte unserer Dienst­leistungen, wie wir unsere Gäste begrüßen, wie unser Termin­buchungs­programm funktioniert, welche Produkte wir haben, worin deren Nutzen für den Gast besteht, was Hygiene bedeutet und und und. Vor allem zeigt sie, was eine gute Kosmetikerin ausmacht: ausgesprochene Freundlich­keit, Fachkompetenz, gute Beratung und qualitativ hoch­wertige Arbeit. Es ist viel Stoff und durchaus anspruchs­voll – aber es macht Spaß, und unsere Azubis lernen viel über das Berufsleben.

Kosmetikerin

Unsere Ausbilderinnen erzählen

Warum ich es so gerne mache

Meine Aufgabe macht mir riesigen Spaß. Ich habe zwei Auszu­bildende, die mir inzwischen richtig ans Herz gewachsen sind. Sie sind eine große Bereicherung für mich und unser ganzes Team. Ich empfinde es als Glück und als Geschenk, mein Wissen weiter­geben zu dürfen. Denn so kann ich dazu bei­tragen, einem jungen Menschen einen guten Start ins Berufs­leben zu ermöglichen.
Wir haben bei Senzera so viel Wissen und Erfahrung – warum sollten wir das nicht weitergeben?

Kosmetikerin
Studioeinblick

Unsere Kosmetikstudios

Der Arbeits- und Ausbildungsplatz

Wir sind stolz und vor allem glücklich über unsere licht­durchfluteten und wunder­schönen Studios. Sie sind alle in bester Lage, egal in welcher Stadt, und bieten eine sehr angenehme Arbeits­atmosphäre. So macht die Arbeit Spaß, und unsere Gäste können ihr Senzera-Erlebnis aus vollem Herzen genießen!

WICHTIGE DATEN & FAKTEN

Das solltest Du wissen

Art der Ausbildung:
Die Ausbildung ist „dual“. Das heißt, es gibt einen schulischen und einen betrieblichen Teil. In der Berufsschule lernst Du eher das Theoretische kennen, bei uns im Betrieb vorwiegend die Praxis.
Voraussetzung:Ein Hauptschulabschluss ist Grundvoraussetzung, höhere Abschlüsse sind natürlich auch willkommen.
Beginn der Ausbildung:
Die Berufsschule beginnt immer nach den großen Sommerferien. Den betrieblichen Teil der Ausbildung bei uns im Studio kannst Du schon ab dem 1. August und spätestens am 1. Oktober beginnen.
Bewerbungsschluss:First come – first serve, deswegen raten wir Dir Dich frühzeitig zu bewerben. Offizieller Bewerbungsschluss ist der 15. Juni.
Dauer der Ausbildung:3 Jahre. Es sei denn Du hast die Fachhochschulreife oder bereits eine abgeschlossene Ausbildung oder bist älter als 21 Jahre. In diesen Fällen kannst Du die Ausbildungsdauer um 6-12 Monate verkürzen.
Kosten:Keine. Du bekommst sogar ein – wenn auch schmales – Auszubildendengehalt: Im 1. Lehrjahr sind es 510 Euro, im 2. Lehrjahr 620 Euro und im 3. Lehrjahr 740 Euro (abzüglich Sozialversicherungsbeiträge & Steuern).

Art der Ausbildung:

Die Ausbildung ist „dual“. Das heißt, es gibt einen schulischen und einen betrieblichen Teil. In der Berufsschule lernst Du eher das Theoretische kennen, bei uns im Betrieb vorwiegend die Praxis.

Voraussetzung:

Ein Hauptschulabschluss ist Grundvoraussetzung, höhere Abschlüsse sind natürlich auch willkommen.

Beginn der Ausbildung:

Die Berufsschule beginnt immer nach den großen Sommerferien. Den betrieblichen Teil der Ausbildung bei uns im Studio kannst Du schon ab dem 1. August und spätestens am 1. Oktober beginnen.

Bewerbungsschluss:

First come – first serve, deswegen raten wir Dir Dich frühzeitig zu bewerben. Offizieller Bewerbungsschluss ist der 15. Juni.

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre. Es sei denn Du hast die Fachhochschulreife oder bereits eine abgeschlossene Ausbildung oder bist älter als 21 Jahre. In diesen Fällen kannst Du die Ausbildungs­dauer um 6-12 Monate verkürzen.

Kosten:

Keine. Du bekommst sogar ein – wenn auch schmales – Auszubildendengehalt:

Im 1. Lehrjahr sind es 510 Euro,

im 2. Lehrjahr 620 Euro und

im 3. Lehrjahr 740 Euro (abzüglich Sozial­versicherungs­beiträge & Steuern).

ABLAUF DER AUSBILDUNG

Wichtige Schritte und Meilensteine

Praktikum
Schnupperpraktikum

Das Schnupper­praktikum kann zwischen einem Tag und mehreren Wochen dauern und ist nicht verpflichtend. Aber es ist sehr zu empfehlen, denn so können wir uns kennenlernen und schauen, ob wir zusammenpassen. Außerdem bekommst Du eine genauere Vorstellung davon, was wir eigentlich machen.

Schultüte
Dein erster Tag

Nach Deinem Schnupper­praktikum hast Du das Team bereits etwas kennengelernt. Aber nachdem Ihr Euch dann tatsächlich füreinander entschieden habt freuen sich Deine Kolleginnen sehr, Dich offiziell und herzlich als neues Teammitglied begrüßen zu dürfen. An Deinem ersten Tag zeigen sie Dir nochmal in Ruhe alle wichtigen Abläufe.

University college students writing test or exam
Zwischenprüfung

Nach anderthalb Jahren legst Du Deine Zwischenprüfung ab. Deine Ausbilderin wird Dich bei der Vorbereitung natürlich gekonnt unterstützen und begleiten, so dass Du ihr gelassen entgegenblicken kannst.

SSUCv3H4sIAAAAAAAEAH2RvW7DMAyE9wJ9B0Ozh9ix2zp79w7Zgg6KRLhEFdHQT4Ii8LtXsmyEQ9HN9x1J86j781NVibP0qMShumeVNBoTfXAyINmEd/XKQWMgh9JkmNm8OMIHGaIHn0esSMkAY6otcO3f/nMqutqMxUwdyRIfQJMBUTPHx3N2jgDWi43P9T9D3nVUZfs/5jxGlI/PLZ4cwaqfJQQL58CALOFOpVR83wK4C497RQ3EtIwaiSW/kpImN+zZ5MmhQjuysoms7h96rYFEuq4gvhmFL3D85unR6MKApbDsLcoZhE6PkmWz3w1D03ftSzP0r0371qabzL9qV/V4DAIAAA==
Abschlussprüfung

Mittlerweile kennst Du Dich schon richtig gut aus, und vieles ist bereits Routine geworden. Die Abschlussprüfung ist die Gelegenheit, das unter Beweis zu stellen! Und nach bestandener Prüfung steht Deinem weiteren Weg als Kosmetikerin nichts mehr im Weg – vielleicht ja sogar bei Senzera.

Praktikum
Schnupperpraktikum

Das Schnupper­praktikum kann zwischen einem Tag und mehreren Wochen dauern und ist nicht verpflichtend. Aber es ist sehr zu empfehlen, denn so können wir uns kennenlernen und schauen, ob wir zusammenpassen. Außerdem bekommst Du eine genauere Vorstellung davon, was wir eigentlich machen.

Schultüte
Dein erster Tag

Nach Deinem Schnupper­praktikum hast Du das Team bereits etwas kennengelernt. Aber nachdem Ihr Euch dann tatsächlich füreinander entschieden habt freuen sich Deine Kolleginnen sehr, Dich offiziell und herzlich als neues Teammitglied begrüßen zu dürfen. An Deinem ersten Tag zeigen sie Dir nochmal in Ruhe alle wichtigen Abläufe.

University college students writing test or exam
Zwischenprüfung

Nach anderthalb Jahren legst Du Deine Zwischenprüfung ab. Deine Ausbilderin wird Dich bei der Vorbereitung natürlich gekonnt unterstützen und begleiten, so dass Du ihr gelassen entgegenblicken kannst.

SSUCv3H4sIAAAAAAAEAH2RvW7DMAyE9wJ9B0Ozh9ix2zp79w7Zgg6KRLhEFdHQT4Ii8LtXsmyEQ9HN9x1J86j781NVibP0qMShumeVNBoTfXAyINmEd/XKQWMgh9JkmNm8OMIHGaIHn0esSMkAY6otcO3f/nMqutqMxUwdyRIfQJMBUTPHx3N2jgDWi43P9T9D3nVUZfs/5jxGlI/PLZ4cwaqfJQQL58CALOFOpVR83wK4C497RQ3EtIwaiSW/kpImN+zZ5MmhQjuysoms7h96rYFEuq4gvhmFL3D85unR6MKApbDsLcoZhE6PkmWz3w1D03ftSzP0r0371qabzL9qV/V4DAIAAA==
Abschlussprüfung

Mittlerweile kennst Du Dich schon richtig gut aus, und vieles ist bereits Routine geworden. Die Abschlussprüfung ist die Gelegenheit, das unter Beweis zu stellen! Und nach bestandener Prüfung steht Deinem weiteren Weg als Kosmetikerin nichts mehr im Weg – vielleicht ja sogar bei Senzera.

DAS LERNST DU WÄHREND DER AUSBILDUNG

Alles was man als Kosmetikerin können muss

Sugaring_Step4
Haarentfernung

Egal ob mit Wachs, Zuckerpaste oder unserer dauerhaften Haarentfernung durch Laser oder Hyperpulse – Du befreist Deine Gäste von ungeliebten Haaren und sorgst für streichelglatte Haut.

Maniküre
Maniküren & Pediküren

Alles für schöne Nägel, gesunde Hände und Füße. Dass Pediküre nicht gleich Pediküre ist, wirst Du schnell merken – aber keine Sorge, Deine Ausbilderin zeigt Dir alles, um Deine Gäste schön & glücklich zu machen. Für den farblichen Akzent arbeiten wir mit der amerikanischen Profimarke OPI.

Senzera_Face
Gesichtsbehandlungen

Alles für schöne, gesunde und gepflegte Haut. In Deiner Ausbildung lernst Du die verschiedenen Hauttypen kennen und was sie jeweils benötigen, um ihre Schönheit voll zu entfalten. Wir haben eine eigene Produktlinie entwickelt, perspektivisch streben wir zusätzlich eine flächendeckende Zusammenarbeit mit Dermalogica an.

Deine Persönlichkeit

Wir möchten nicht nur Dein Fachwissen, sondern auch Deine Persönlichkeit stärken. Du wirst lernen richtig zu priorisieren und Dich selbst zu organisieren, damit ein reibungsloser Tagesablauf gelingt. Du wirst viel lernen über einen guten Umgang miteinander und die richtige Kommunikation mit den Kolleginnen und Gästen. Wir lernen täglich dazu, vom Auszubildenden bis zum Geschäftsführer.

Zusätzlich zum Fachwissen lernst Du auch, Deine Gäste richtig zu beraten, und auch hier gilt: der Ton macht die Musik.

Und wer die Extrameile gehen möchte, für den haben wir Zusatzangebote und freiwillige soziale Projekte, an denen jeder persönlich wachsen kann.

DU MÖCHTEST KOSMETIKERIN WERDEN?

Dann bewirb Dich jetzt

Kosmetikerin

Unsere Ausbilderinnen freuen sich auf Dich!

Um einen Ausbildungsplatz bei Senzera zu bekommen, schicke bitte Deine Bewerbung bis spätestens 15. Juni an Marie Hilden unter jobs@senzera.com. Deine Bewerbung sollte bestehen aus einem vollständigen Lebenslauf inklusive Kontaktdaten, Deinem letzten Zeugnis und einem kurzen Anschreiben aus dem hervorgeht, warum Du gerne Kosmetikerin werden möchtest, und warum Du die Ausbildung gerne bei uns machen möchtest.

Wir freuen uns auf Dich!